Die Sprachschule Delengua

Spanisch lernen in einem historischen Bau

Die Sprachschule befindet sich in einem renovierten historischen Bau und erstreckt sich über drei Stockwerke. Oben befindet sich eine Terrasse, von der man einen romantischen Blick über die Dächer Granadas werfen kann. Im 2. und 3. Stock wohnt ein Teil der Schüler in WGs. Im ersten Stock befinden sich die Unterrichtsräume. Jeder Raum trägt einen besonderen Namen, wie z.B. das Kino, der mit vielen Kinoplakate dekoriert ist, oder die Küche, wo unter anderem ein Plakat über spanischen Käse hängt... Sekretariat, Kopierraum, Bibliothek und weitere Unterrichtsräume liegen im Erdgeschoss, direkt am Innenhof. Hier wachsen die vom Inhaber der Sprachschule mit Sorgfalt gepflegten Pflanzen. Im Eingang hängt ein schwarzes Brett mit den aktuellen Veranstaltungen.

Jahrelange Erfahrung im Sprachunterricht

Die Sprachschule Delengua befindet sich seit Jahren in Granada und seitdem haben hier schon Schüler vieler unterschiedlicher Nationalitäten Spanisch gelernt. Die Sprachschule ist spezialisiert auf die spanische Sprache und Kultur und bietet das ganze Jahr über Sprachkurse an.

Sprachschule direkt im Zentrum

Die Sprachschule liegt im Zentrum Granadas, im wunderschönen alten Stadtviertel Albayzin. Wenn man durch den Albayzin spaziert hat man häufig den Eindruck, man bewege sich durch ein verlorenes Bergdorf. Geräusche dringen kaum in die mit Kopfstein gepflasterten kleinen Gassen.

Die Sprachschule liegt in einer kleinen, von arabischen Läden geprägten Gasse, nur 2 Minuten von der Plaza Nueva entfernt. Dieser Platz ist Dreh- und Angelpunkt Granadas. Von hier gelangt man zur Alhambra, zur Kathedrale oder zur Nachtmeile, der Calle Elvira, mit vielen Bars und Pubs.

Die Sprachschule hat alles, was man zum Lernen braucht:

  • Einen großen Fundus an Unterrichtsmaterialien
  • Bücher, Musik und spanische Filme zum Ausleihen
  • Fernseher mit DVD-Player
  • Computerraum mit kostenlosem Internetzugang
  • W-Lan im ganzen Haus